Spescha Matias

Matias Spescha (1925 Trun – 2008 Zürich)

Gilt als der Picasso des Graubündens. In Trun gibt es eine begehbare Skulptur von Spescha. In zahlreichen Museen und auf öffentlichen Plätzen trifft man immer wieder auf Werke von ihm.

http://www.sikart.ch/kuenstlerinnen.aspx?id=4001633 http://de.wikipedia.org/wiki/Matias_Spescha http://www.trun.ch/kultursport/OGNA/default.htm?client_locale=DE

Ein frühes Matias Spescha ÖlgemäldeNEU

Beschreibung

Ein wunderbares Original von Matias Spescha steht hier zum Verkauf. Es handelt sich um ein kleines Ölgemälde. Dieses ist wohl im ursprünglichen Rahmen. Es ist eine sehr frühe Arbeit.

Das Ölbild ist rückseitig von Spescha mit Bleistift signiert.

Provenienz:

  • Vom Vorbesitzer direkt beim Künstler erworben
  • Auktionshaus Zürich

Details

LU

Format
16 x 16 Ölgemälde

Technik
Öl auf Leinwand

Preis

CHF 8'000.—

PapiercollageNEUVERKAUFT

Beschreibung

Eine sehr frühe Papiercollage von Matias Spescha steht hier zum Verkauf. Teilweise wohl mit Tusche überarbeitet. Die Collagenteile sind übereinander geklebt.

In einem sehr passenden Bilderrahmen aus Holz. Es scheint der ursprüngliche Originalrahmen zu sein. Hinter Glas. Eine Klammer, welche das Glas hält, fehlt. Es hält jedoch trotzdem und fällt eigentlich gar nicht auf.

Dem Alter entsprechend leicht gebräunt.

Provenienz:

  • direkt beim Künstler erworben
  • Auktionshaus Zürich

Details

LU

Format
26 x 25 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Collage aus Papieren sowie mit Tusche überarbeitet.

Preis