Hodler Ferdinand

Blick in die Unendlichkeit

Beschreibung

Wunderbare, relativ grosse, Bleistiftstudie zum Bild „Blick in die Unendlichkeit“ von Ferdinand Hodler zu verkaufen.

Gekonnte wie Hodler diesen lebendigen Ausdruck mit nur wenigen, sicheren Strichen darstellen konnte.

Rechts unten signiert.

Mit der Rückseitigen SIKART Nummer. Seit 1979 in Privatbesitz gewesen bis jetzt.

Im äusserst passenden und uralten Holzrahmen sowie hinter Glas und Passepartout. Alles im Preis inkl.

Details

PB

Format
52 x 35 cm Rahmenaussenmasse - ca. 35 x 20 cm Sicht

Technik
Bleistift auf Papier

Preis

Verkauft

Blick in die Unendlichkeit

Beschreibung

Eine tolle und typische Studie zu ‚Blick in die Unendlichkeit‘ von Ferdinand Hodler steht hier zum Verkauf. Bleistift auf Papier.
Unten mittig mit dem Nachlasstempel: Succession Ferd. Hodler.
In einem kostbaren und eleganten Goldrahmen der übereck verarbeitet ist. Zudem hinter Passepartout und Glas. Alles im Preis inkl. Alleine solche Rahmen kosten heute über 500.- beim Rahmenmacher..
Provenienz:
– Galerie Kurt Meissner, Zürich.
– Schweizer Privatbesitz.Die Studie entstand in Zusammenhang mit der mehrfigurigen Komoposition ‚Blick in die Unendlichlkeit‘, die Hodler in verschiedenen Fassungen zwischen 1913 und 1917 ausführte.
Die Zeichnung ist dem Alter entsprechend verfärbt. Kann in Zürich besichtigt werden.

Details

PB

Format
54 x 41,5 cm Rahmenaussenmasse, 31,5 × 19,5 cm Bildmasse

Technik
Bleistift auf Papier

Preis

Verkauft

Grosse Zeichnung - Blick in die Unendlichkeit

Beschreibung

Eine extrem grosse Zeichnung von Ferdinand Hodler steht her zum Verkauf. Der Blick in die Unendlichkeit – eine Studie zu seinen beliebtesten Bildern.

Tadellos im Zustand. Rückseitig mit Echtheitsbestätigung von Berthe Hodler.

In einem passenden Rahmen mit Weissgoldliste. Hinter Glas. Alles im Preis inkl.

Muss wegen der Grösse in Zürich abgeholt werden. Allenfalls Lieferung gegen Aufgeld und je nach Wohnort möglich.

 

Details

PB

Format
80 x 45 cm Rahmenaussenmasse, 53 x 21 cm Blattmasse

Technik
Bleistift auf Papier

Preis

Verkauft

Hector mit zwei Blumentöpfen

Beschreibung

Eine tolle Bleistiftzeichnung mit sicherem Strich von Ferdinand Holder steht hier zum Verkauf. Dargestellt ist Hector, Ferdinand’s Sohn. Er ist mit feinen Fingern die zwei Töpfe am bepflanzen. Oben schiessen zwei Zweige bereits aus.

Rechts unten mit F. H. monogrammiert.

Im originalen alen Rahmen der Gebrauchsspuren hat. Zudem hinter dickem Passepartout aus der Zeit sowie Glas. Rückseitig mit Klebern der Vorbesitzer.

Provenienz: Jahrelanger Privatbesitz Westschweiz

Details

PB

Format
51 x 30 cm Rahmenaussenmasse, 32 x 13 cm Sicht

Technik
Bleistift auf Papier

Preis

Verkauft

Ohne Titel

Beschreibung

Alte Steinlithographie von Ferdinand Hodler zu verkaufen. Es handelt sich dabei um ein sehr grosses und Blatt welches auf Büttenähnlichem, etwas dickerem Papier gedruckt wurde. Links oben kleine, fachmännische Restaurierungsstelle die man eigentlich erst sieht wenn man es ausrahmt und mit dem Finger darüber fährt… Dort ist das Blatt leicht erhöht vom Farbauftrag.

Rechts unten im Stein Signiert mit F. Hodler.

In passendem, aber einfachen Rahmen sowie hinter Glas und Passepartout. Der Passepartout hat Gebrauchsspuren. Alles im Preis inkl. Sehr dekoratives Blatt.

Muss in Zürich abgeholt werden da sehr gross.

Bis heute sah ich erst eine einzige weitere von dieser Litho im Handel. Ich weiss nicht wieviel davon überhaupt erstellt wurden. Sollte dies jemand wissen wäre ich um Infos dankbar.

Details

PB

Format
103 x 73 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Steinlithographie

Preis

Verkauft

Riesige Zeichnung

Beschreibung

Eine riesige Bleistiftzeichnung von Ferdinand Hodler kann ich Ihnen hier anbieten. Rechts unten signiert. Herrlich mit was für einem typischen Strich er das Gesicht ausgearbeitet hat. Ca. aus 1911 – also der besten Zeit.

Diese Zeichnung ist in Farbe abgebildet im Catalogue raisonné der Gemälde, Band 2, die Bildnisse. Von Oskar Bätschmann und Paul Müller  sowie dem Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft. Dort auch beschrieben.

In einem passenden Rahmen sowie hinter moosgrünem Passepartout mit Goldzierleiste und hinter Glas. Alles im Preis inkl.

Beim Dargestellten handelt es sich um Mathias Morhardt.

Muss wegen der Grösse in Zürich abgeholt werden.

Details

PB

Format
84,5 x 68,5 cm Rahmenaussenmasse, ca. 61 x 46 cm Sicht

Technik
Bleistift auf Papier

Preis

Verkauft

Soldat mit Lanze

Beschreibung

Eine typische Zeichnung von Ferdinand Hodler kann ich Ihnen hier anbieten.

Gekonnt wie er mit wenigen Strichen solch einen ausdrucksstarken Soldaten mit seiner Lanze malten konnte.

Auf sehr dünnes Papier gemalt. Dem Alter entsprechend an den Rändern kleine Verfärbungen die mich nicht stören würden.

Perfekt in weiss übereck gerahmt. Wohl hinter entspiegeltem Museumsglas.

Eine schöne Sache eines grossen Künstlers für wenig Geld…

Rückseitig mit Etiketten der Sammlung Josef Müller Solothurn sowie der Galerie Römer Zürich wo es offenbar in der Hodler Ausstellung gezeigt wurde unter der Kat. Nr. 12.

Details

PB

Format
ca. 51 x 38 cm Rahmenaussenmasse, ca. 21 x 10 cm Bildmasse

Technik
Vermutlich Tusche auf dünnem Papier

Preis

Verkauft

Vermutlich Studie zu "Der auserwählte"

Beschreibung

Studie von Ferdinand Holder zu verkaufen. Vermutlich Vorlage zu dem Ölgemälde „der auserwählte“ aus dem Jahr 1893-1894.

In einem sehr passenden Holzrahmen sowie Pasepartout und Glas. Relativ grosse Zeichnung. Rechts unten mit einer Prägung „Succession FERDINAND HODLER“

Provenienz:
Privatsammlung Luzern

Details

PB

Format
ca. 51 x 30 cm Rahmenaussenmasse, ca. 36 x 16,5 cm Sicht

Technik
Bleistift auf Papier

Preis

Verkauft
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share by Mail