Müller Jakob

1 Schöne Silvesterchläuse

Beschreibung

Wunderbare und ganz seltene Silvesterchläuse von Jakob Müller zu verkaufen! Art Brut vom Feinsten! Authentisch wie der Künstler mit primitivsten Materialien diese Appenzeller Chläuse umsetzte. Auch wenn sie so grob wirken hat er an alles gedacht. Auf den Hüten hat es geschnitze Bauern in Tracht, Kühe, Ziegen und an den Kleidern die Schellen und Glocken an der Brust und am Rücken.

Unten auf dem Holzsockel signiert vom Künstler. Auf einem Hut fehlen glaub zwei Kühe. Bin aber nicht einmal sicher und falls, dann würde man es nur bei ganz genauer Betrachtung erahnen können…

Das Museum im Lagerhaus und auch andere Museen sind im Besitz von den raren Werken des Herisauer Aussenseiterkünstlers.

Details

PB

Format
ca. 20 cm hoch

Technik
Mischtechnik mit Schnitzereien und Collagen

Preis

Verkauft

Silvesterchläuse

Beschreibung

Etwas ganz seltenes zu verkaufen. Es sind sechs Silvesterchläuse von Jakob Müller! Art Brut vom Feinsten.

Müller wollte immer schöne Silvesterchläuse schnitzen doch sie wurden ihm immer zu grob. Aber genau das macht den Charme dieser Objekte aus. Voller Kraft wirken sie! Trotz den primitiven Materialien hat er kein Detail vergessen! So wurde der Chlaus im Blau-Weissen Mantel aus Seilen gemacht die um Strohballen waren. Aber auch Glocken, Schellen, Hüte mit Ästen und Masken hat er gekonnt umgesetzt.

Der Preis ist für alle sechs Objekte zusammen. Das Schuppel sollte zusammen bleiben und nicht einzeln verkauft werden…

Details

PB

Format
je ca. 20 cm hoch

Technik
Mischtechnik geschnitzt

Preis

Verkauft

Waldarbeiter

Beschreibung

Sechs Wunderbare und ganz seltene Silvesterchläuse von Jakob Müller zu verkaufen! Art Brut vom Feinsten! Authentisch wie der Künstler mit primitivsten Materialien diese Appenzeller Chläuse umsetzte. Auch wenn sie so grob wirken hat er an alles gedacht. Auf den Hüten hat es geschnitze Bauern mit Pferden die verschieden Waldarbeiten erledigen. So hat jede Pferdefuhre etwas anderes drauf. Der eine Äste, der andere Holzstämme etc. Die Kleidern schmückte er mit Schellen und Glocken an der Brust und am Rücken.

Unten auf dem Holzsockel signiert vom Künstler und datiert. Mit der alten Telefonnummer des Künstlers.

Das Museum im Lagerhaus und auch andere Museen sind im Besitz von den raren Werken des Herisauer Aussenseiterkünstlers

Der Preis ist für alle sechs Objekte zusammen!

Details

PB

Format
ca. 25 cm hoch

Technik
Diverse Mischtechniken

Preis

Verkauft
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share by Mail