Poliakoff Serge

Serge Poliakoff (1899 Moskau – 1969 Paris)

Zählt zu den bekanntesten Künstlern der Welt. Durch seine gekonnten Farbaufteilungen zählte er zu den wichtigsten Vertretern der Nouvelle Ecole de Paris.

https://de.wikipedia.org/wiki/Serge_Poliakoff https://www.guggenheim.org/artwork/artist/serge-poliakoff  https://www.mumok.at/en/serge-poliakoff

1 Komposition in Rot, Weiss und Schwarz 1963

Beschreibung

Poliakoff machte zwar viele Lithos, doch diese hier finde ich besonders charmant; vielleicht weil sie so klein und kompakt ist.

Rechts unten vom Künstler in Bleistift signiert. Links unten auf 10 von nur 120 je erstellten nummeriert.

In einem passenden Weissgoldrahmen, welcher übereck vergoldet wurde. Zudem hinter farblich perfekt abgestimmtem säurearmem Passepartout sowie Untergrund.

Auf Vélin von BFK Rives.

Erschienen bei Overbeck-Gesellschaft, Lübeck.

Gedruck bei der bekannten Erker Presse in St. Gallen.

Werkverzeichnis: Poliakoff/Schneider, Nr. 42.

Details

LU

Format
48 x 42 cm Rahmenaussenmasse, 25,2 x 19,5 Darstellung

Technik
Handsignierte und auf 10/120 nummerierte Farblitho

Preis

CHF 2'000.—

Composition bleu et verte

Beschreibung

Eine sehr schöne und typische Farblithographie von Serge Poliakoff steht hier zum Verkauf.

Rechts unten vom Künstler in Bleistift signiert.

In einem kostbaren und übereck vergoldeten Rahmen sowie hinter entspiegeltem Museumsglas. Zudem säurefreier Hintergrund und Passepartout. Alles vom Profi Rahmenmacher in Bern erstellt worden.

Gedruckt worden bei Pons, Paris.

Herausgeber: La Source, Paris.

Literatur: Poliakoff/Schneider 41.

Details

LU

Format
53 x 45 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Handsignierte Farblithographie

Preis

CHF 2'700.—

Composition rose, rouge et bleue

Beschreibung

Eine sehr dekorative und handsignierte Farblithographie von Serge Poliakoff steht hier zum Verkauf. Links unten auf 31 von nur 60 je erstellten nummeriert.

Auf Velin von BFK Rives.

Gedruckt bei Poins, Paris.

In einem sehr passenden Goldrahmen sowie einem Passepartout aus der Zeit und hinter Glas.

Das Blatt ist dem Alter entsprechend gebräunt. Eine Papierrestauratorin könnte es für CHF 200 bis 300 „waschen“. Dann wäre es wieder ganz frisch. Ich finde es jedoch passender, wenn das Blatt dem Alter entsprechend aussieht.

Provenienz:

  • Langjähriger Privatbesitz Luzern

Details

LU

Format
57 x 48,5 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Handsignierte und nummerierte Litho

Preis

CHF 2'000.—