Graf Emil

Appenzellerlandschaft

Beschreibung

Eines der raren Bilder des naiven Künstlers Emil Graf ist hier im Angebot. Eine Appenzeller Landschaft.

Rechts unten mit E. Graf signiert. Typisch wie er etwas Artbrut-Mässig die Strasse malte und die Menschen.

Im Museum im Lagerhaus befinden sich einige Werke von ihm und an Auktionen treffen seine Werke oft auf grossen Anklang durch seine eigenwillige Malweise.

Im originalen Rahmen.

Details

PB

Format
ca. 38 x 28 cm

Technik
Öl auf Platte

Preis

Verkauft

Winter

Beschreibung

Typisches und vermutlich frühes Gemälde von Emil Graf zu verkaufen. Öl auf Platte. Rechts unten signiert.

Naive Kunst vom Feinsten. Herrlich wie er diese Tannen mit dem Schnee in einfachsten Strichen darstellen konnte. Und auf dem ganzen Bild ist etwas los. Der Bauer streichelt sein Ross, im Hintergrund lässt sich einer auf Skis durch den Wald ziehen und rechts unten sind zwei Kinder am spielen.

Im ehemaligen Rahmen der gut passt.

Details

PB

Format
ca. 50 x 45 cm

Technik
Öl auf Pappe

Preis

Verkauft

Winterlandschaft

Beschreibung

Äusserst rares Gemälde von Emil Graf zu verkaufen! Seine Bilder sind grösstenteils in Museen oder Sammlungen wie der von Josef John. Auf dem Buch, über die Sammlung Josef John, ziert sogar ein Graf Gemälde das Cover!

Bei dem hier angebotenen handelt es sich um ein winterliches Treiben. Einige Bauern bringen den Rehen Heu damit sie über den Winter kommen. Rechts scheint eine Dame den Weihnachtsbaum im Wald zu holen und zuschneiden zu lassen. Im tiefen Wald kann man drei Rehe oder Hirsche erkennen. Naive Malerei vom Feinsten! Rechts unten signiert.

Das Bild hat einen antiken Rahmen welcher bereits dran war und auch sehr gut passt. Das Bild selbst wird vermutlich aus ca. 1960 stammen.

 

Details

PB

Format
ca. 60 x 50 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Öl auf Platte

Preis

Verkauft
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share by Mail