Madritsch Karl

Karl Madritsch (1908 – 1986 Zürich)

Gehörte zu den bedeutenden Zürcher Künstlern.

http://www.galleriailtesoro.ch/galleria_il_tesoro_d/?page_id=178 http://www.sikart.ch/kuenstlerinnen.aspx?id=4000851

Bezauberndes TagebuchNEU

Beschreibung

Etwas sehr herziges von Karl Madritsch steht hier zum Verkauf. Und zwar ein ziemlich persönliches Reisbuch welches er wohl bei seinem Parisaufenthalt zusammen gebastelt hat.

Es fängt an mit dem Eiffelturm, dann kommen typische Häuser und Gassen in der Grossstadt. Sacre Coeur darf nicht fehlen. Aber dich gefolgt kommen dann Tänzerinnen (evtl vom Moulin Rouge?). Auch ein Selbstportrait fand im Reisebilderbuch seinen Platz.

Zum Schluss schien es in den Zoo zu gehen. Elefanten, Löwen und Artisten wurden abgebildet. Zu guter letzt einige seiner geliebten Tauben.

Es sind ein, zwei komplette Originale darin. Viele aquarellierte Drucke die eigentlich auch wie Originale wirken und von den Farben her auch Unikate sind. Dann aber auch einige Schwarz/Weiss Kopien

In einem Buch mit Leinen an der Seite. Zudem in einer Kartonhülle wo bereits ein aquarellierter Eiffelturm die Front schmückt. Betitelt mit „Paris 7.9.79/80“ sowie voll signiert.

Eine tolle Sache für einen Sammler von Madrisch oder für Leute die Kuriositäten mögen. Man könnte da Buch natürlich auch „ausschlachten“ und die Bilder einzeln rahmen was viel mehr Wert hätte. Ich liess es wie es der Künstler geschaffen hat…

Details

PB

Format
ca. 17,5 x 12 cm Hüllenmasse

Technik
Aquarelle, aquarellierte Drucke und Kopien

Preis

CHF 850.—

Hinterglasbilder

Beschreibung

Sehr seltene und schöne Arbeit von Karl Madritsch. Anlässlich einer Hinterglasausstellung hat er dieses Bild gemalt. Die Taube hat einen Zweig im Mund und erinnert etwas an Picasso’s Friedenstaube.

Details

Rückseite unprofessionell verschlossen. Vermutlich schon vom Künstler selbst. (PB)

Format
Bildmasse ca. 27 x 14 cm - Rahmenaussenmasse ca. 35 x 20 cm

Technik
Hinterglasmalerei in altem unförmigem Rahmen

Preis

CHF 450.—

Häuser

Beschreibung

Originales Aquarell von Karl Madritsch zu verkaufen. Vermutlich in der Galerie AAA in Ascona gekauft worden vor x-Jahren. Die Einladungskarte ist noch auf der Rückseite des Bildes aufgeklebt.

In einem sehr passenden lindengrünen Holzrahmen sowie hinter Glas und Passepartout. Alles im Preis inkl. Der Rahmen hat dem Alter entsprechend kleine Bestossungen.

Rechts unten signiert.

Details

PB

Format
56 x 46 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Aquarell auf Papier

Preis

CHF 150.—

Paris

Beschreibung

Sehr typisches und relativ grosses Aquarell von Karl Madritsch zu verkaufen. Der Eiffelturm in Paris!

Links unten mit Paris betitelt und rechts unten mit Madritsch signiert.

Eine sehr stimmige, dekorative Arbeit zu einem fairen Preis.

In einem einfachen Holzrahmen der im Preis inkl. ist.

Details

PB

Format
ca. 63 x 32 cm Rahmenaussenmasse, 51,5 x 21 cm Aquarellmasse

Technik
Aquarell auf Papier

Preis

CHF 470.—

Pont Louis-Philipp - Paris Notre Dame

Beschreibung

Sehr hübsches Aquarell von Karl Madritsch (1908 – 1986 Zürich). mit Notre Dame und dem Pont Louis-Philipp. Dies hat Madritsch auch so mit schwarzer Kreide oder ähnlichem links unten vermerkt sowie rechts unten monogrammiert. Gekonnt in der Darstellung und farblich sehr stimmig.

Diese Karte sandte der Künstler aus seiner Zeit in Paris in die Schweiz per Post. Auf der Rückseite hat es noch persönlichen Text und eine Marke.

Hinter Glas und in passendem Rahmen. Alles im Preis inkl.

Details

(PB)

Format
Rahmenaussenmasse ca. 26 x 21 cm - Bildmasse ca. 15 x 10,5 cm

Technik
Aquarell und Kohlestift oder ähnliches auf Papier

Preis

CHF 400.—

Zypresse

Beschreibung

Farbenprächtiges Aquarell von Karl Madritsch zu verkaufen.

Ungerahmt. Auf der Rückseite hat es nochmals ein kleines Aquarell oder eine Studie.

 

Details

PB

Format
21,5 x 14,5 cm

Technik
Aquarell auf Papier

Preis

CHF 180.—

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share by Mail