Hautle Johann

Appenzeller Landschaft mit Sauenherde

Beschreibung

Etwas vom rarsten in der Appenzeller Bauernmalerei kann ich Ihnen hier anbieten. Und zwar ein Original von Joh. Jos. Hautle.

Um seine Werke reissen sich nicht nur die Appenzeller sondern Sammler von weit und breit. Um ein Bild von ihm kaufen zu können muss man etwas zwei Jahre warten, wenn man dann überhaupt eines bekommt…

Er gilt als der letzte lebende, richtige, Appenzeller Bauernmaler. Das Museum Appenzell hat ihn bereits ausgestellt zu seinem 70. Geburtstag.

Das hier angebotene Bild ist reichhaltig ausgearbeitet. Appenzeller Geissen, Der Bläss, Kühe und Sennen – ja sogar eine Ferlisau mit ganz vielen Jungen geniesst das Leben rund um den typischen Bauernhof in Ockergelb.

Das Bild ist rechts unten signiert und auf 2019 datiert. Im passenden Rahmen mit Goldzierliste.

Provenienz: Privatbesitz Appenzell

Details

PB

Format
ca. 31,5 x 26,5 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Mischtechnik auf Platte

Preis

Verkauft
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share by Mail