Manser Albert

Albert Manser (1937 – 2011 Appenzell)

War Konditor und begann seine Kreativität mit dem bemalen von Süssigkeiten. Heute gehört er zu den beliebtesten Appenzeller Bauernmaler. Seine Werke zeigen eine heile, verspielte Welt. Vor allem die Winterlandschaften finden grossen Anklang.

http://de.wikipedia.org/wiki/Albert_Manser http://www.appenzell-ai.ch/appenzeller-bauernmalerei/bauernmalerei.html http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4001021

ObstleseNEU

Beschreibung

Eine reichhaltige Appenzeller Herbstlandschaft von Albert Manser steht hier zum Verkauf. Der Bauer klettert auf einer riesigen Leiter auf den mit Äpfeln übersääten Baum, um diesen zu schütteln.

In der Ferne ein Jagdhund, welcher seine Fährte aufnimmt; der Jäger hinterher.

Um die Häuser sind Kinder, Bäuerinnen und Bauern und es scheint überall etwas los zu sein. Der Bläss mit seinem Jungen spielt mit dem Kind auf der Obstkiste während Hühner um den Hof laufen und nach Würmern Ausschau halten.

Rechts unten ist das Bildchen mit Alb. Manser signiert.

Rückseitig mit dem Atelierkleber. Dort mit „Obstlese“ betitelt und auf 1980 datiert.

In einem für Manser typischen Holzrahmen mit Goldzierleiste

Details

LU

Format
25,5 x 15,5 cm Rahmenaussenmasse, 19 x 9 cm Bildmasse

Technik
Öl auf Platte

Preis

CHF 3'500.—

Bei der Tränke

Beschreibung

Eine wunderbare verschneite Appenzeller Landschaft von Albert Manser steht hier zum Verkauf. Etwas für Sammler! So junge Manser sind besonders gesucht und werden viel teurer gehandelt als die frühe vor 1980. Das hier angebotene hat Manser 1989 gemalt. Dies hat er rechts unten auch so vermerkt und mit Alb. Manser signiert.

In einem passenden schwarzen Rahmen.

Rückseitig mit dem Atelierkleber. Dort betitelt und bezeichnet sowie nochmals datiert.

Provenienz:

  • Auktion USA

Details

LU

Format
23 x 18 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Öl auf Platte

Preis

CHF 3'500.—

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share by Mail