Frischknecht Fritz

Alpabzug

Beschreibung

Sehr typisches und seltenes Bildchen von Fritz Frischknecht zu verkaufen. Seine Bilder sind in einigen Museen zu bestaunen und lassen manches Herz höher schlagen von Sammlern der naiven Bauernmalereien.

Herrlich wie er in dieser fast kindlichen Art das Bauernleben darstellen konnte. Die Ziegen grasen am Berghang, Bauern holen die Kühe heim mit dem Appenzeller Bläss. Beim Stall sind schon einige Ziegen, Kühe und Bauern in Trachten eingetrudelt. Sogar die Tiere im Gader ums Haus hat der Künstler nicht vergessen zu malen.

In einem passenden Rahmen aus der Zeit der im Preis inkl. ist.

Rückseitig mit dem Kleber der Galerie Bischofberger in Zürich. Bischofberger ist bekannt durch seine auserlesene Sammlung an Appenzeller Bildern.

 

Details

PB

Format
27 x 21 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Öl auf Pappe

Preis

Verkauft

Alpabzug

Beschreibung

Ganz seltenes und für den Künstler grosses Gemälde zu verkaufen. Fritz Frischknecht gehört zu den bekanntesten Ostschweizer Naiven und ist in einigen bedeutenden Sammlungen wie dem Museum im Lagerhaus, der Sammlung John oder dem Appenzeller Museum vertreten.

Dieses Werk ist rechts unten monogrammiert mit F. F. und auf 1980 datiert.

Herrlich wie er die Perspektiven der Appenzeller Landschaft „falsch“ darstellte. Genau das macht seine Bilder so einzigartig. Aber an alles hat der Künstler gedacht. Den Brunnen vor dem Stall mit einem Appenzeller Bless daneben, die Hühner samt Hahn, die Kühe mit Glocken und sogar die Appenzeller Bauern in Tracht neben prall gefüllten Apfelbäumen.

Im passenden Rahmen sowie hinter Glas. Alles im Preis inkl.

Das Bild stammt aus einer Ostschweizer Privatsammlung.

Details

PB

Format
52 x 26 cm Rahmenaussenmasse, 45,5 x 20,5 cm Bildmasse

Technik
Öl auf Platte

Preis

Verkauft

Appenzellerland

Beschreibung

Hier kann ich einen der schönsten Fritz Frischknecht zum Verkauf anbieten. In seiner naiven Art hat er den Aufbau des Bildes perfekt getroffen. Herrlich wie an der Bergkette die Appenzeller Geissen am grasen sind.

Hühner laufen frei um den Hof, ein Kind ist auf einer Schaukel am herumgagälen während eine Katze den Baumstamm hoch klettert und nach Vögeln Ausschau hält.

Neben dem Hof ist eine Sau mit ihren Ferkeln zu sehen. Der Hof hat die typisch gelbe Farbe der Appenzeller Bauernhöfe. Am Haus klettert eine Katze noch die Fassade hoch und will beim Küchenfenster herein gelassen werden.

Rechts unten signiert mit F. Frischknecht und auf 1972 datiert. In einem passenden, feinen Holzrahmen mit goldener Zierleist aus der Zeit sowie hinter Glas.

Mittig oben hat es eine altersmässige Verfärbung. Siehe Detailfoto.

Details

PB

Format
46,5 x 30 cm Rahmenaussenmasse, 41 x 25 cm Bildmasse

Technik
Öl auf Platte

Preis

Verkauft

Berglandschaft mit Kühen und Geissen

Beschreibung

Gekonntes und ausdrucksstarkes Bild von Fritz Frischknecht zu verkaufen. Herrlich wie er in der naiven Art die Bergkette darstellte. Vermutlich die Churfirsten.

Davor Bauernhöfe die völlige eigenwillige Perspektiven aufweisen aber unheimlich schön anzuschauen sind. Nur Frischknecht gelang diese Balance zwischen naiver-kindlicher Malerei und genauer Appenzeller Bauernmalerei so geschickt darzustellen. Viele Kühe, Appenzeller Geissen, die Bäuerin mit Bauer in Tracht mit dem Sohn am Brunnen. Vor dem Hof der Appenzeller Bläss. Kein Detail hat er vergessen in der Idylle zu malen. Selbst ein „Böscheler“ der Holz stapelt ist rechts unten zu sehen mit dem gelben Holzhaufen!

Das Bild ist einem sehr passenden Rahmen aus der Zeit und ist im Preis inkl.

Rückseitig mit altem Galeriekleber: Galerie Sonegg, Ursula Caron (-Hilti), Duxweg 3, 9494 Schaan, Fürstentum Liechtenstein.

Details

PB

Format
ca. 44 x 24,5 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Öl auf Platte

Preis

Verkauft
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share by Mail