Cunz Martha

Abend 1902

Beschreibung

Ein wunderbarer Holzschnitt von Martha Cunz steht hier zum Verkauf. Und zwar ganz ein früher, fast mystischer. Je nach Licht wirken die Restlichter des Rosenbergs in St. Gallen lebendig und schimmern dem Betrachter zu. Cunz hatte ihr Atelier am Standort von dem aus die Sicht des Holzschnittes gestaltet wurde. Also sah sie zum noch immer existierenden Elektrohäuschen neben der Brücke zum heutigen Bundesverwaltungsgericht. Das ist die Sicht, welche St. Galler wohl sofort wieder erkennen.

Der Holzschnitt wurde auf Japanpapier gedruckt und auf ein graues Trägerblatt montiert. Rechst unten von der Künstlerin mit M. Cunz signiert in Bleistift. Links unten betitelt „Orig. Holzschnitt Abend, Handdruck No. 5“.

In einem farblich perfekt abgestimmten Rahmen mit feiner Goldzierleiste sowie hinter kostbarem Museumsglas welches natürlich entspiegelt ist. Ein Holzschnitt für Sammler mit hohen Ansprüchen zu einem fairen Preis.

Details

PB

Format
34 x 31 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Handsignierter und nummerierter Holzschnitt

Preis

Verkauft

Alp Flix

Beschreibung

Ein typisches Ölgemälde von Martha Cunz steht hier zum Verkauf. Die Alp Flix hat Cunz offenbar begeistert. Es gibt einige Skizzen und Bilder aus der Gegend. Sogar einen Holzschnitt in der Art hat sie geschaffen.

Dieses Ölgemälde schimmert sehr schön in den Violett- Tönen sobald es gut beleuchtet oder besonnt wird.

Rechts unten signiert.

Im passenden Rahmen aus der Zeit.

Das Bild hat im oberen Bereich zwei kleine hellblaue Stellen. Ich vermute, dass Cunz unter dem Bild schon etwas malte und dort der hellere Himmel zum Vorschein kommt. Es könnten aber auch Absplitterungen sein, was ich weniger glaube. Das Gemälde kann besichtigt werden.

Provenienz:

  • Privatsammlung Deutschland

Details

PB

Format
61 x 50 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Öl auf Leinwand

Preis

Verkauft

Alte Weide

Beschreibung

Ein rarer Holzschnitt von Martha Cunz steht hier zum Verkauf. Links unten betitelt in Bleistift mit: „Alte Weide“ sowie „Handdruck No. 24“.

Rechts unten von der Künstlerin ebenfalls in Bleistift signiert mit M. Cunz.

Ausserdem im Stock monogrammiert mit CM.

In einem sehr guten Zustand. Mit dem passenden Rahmen aus der Zeit sowie hinter Glas. Alles im Preis inkl.

Details

PB

Format
40 x 35 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Handsignierter und betitelter Handdruck Holzschnitt

Preis

Verkauft

Am Parkweiher

Beschreibung

Äusserst seltener und beliebter Originalholzschnitt von Martha Cunz zu verkaufen. Es handelt sich um die Schwäne im Park aus 1918.

Dieser ist mit Handdruck No. 47 links unten vermerkt sowie rechts unten von der Künstlerin in Bleistift signiert. Wenn von Cunz in den Medien berichtet wird, dient dieser Holzschnitt oft als Abbildung. Vermutlich weil er zu den beliebtesten von Cunz’s Schaffen gehört.

Literatur:

Ganzseitige Abbildung, S. 180 „Faszination Farbholzschnitte“ von Daniel Studer

In einem passenden, alten Rahmen sowie hinter Glas und Passepartout. Alles im Preis inkl.

Details

PB

Format
45,5 x 40 cm Rahmenaussenmasse, ca. 25 x 20 cm Holzschnitt

Technik
Handsignierter und nummerierter Originalholzschnitt

Preis

Verkauft

Am Thunersee

Beschreibung

Ein rarer Holzschnitt von Martha Cunz steht hier zum Verkauf. Mit „am Thunersee“ betitelt und als „Orig. Holzschnitt Handdruck No. 19“ bezeichnet.

Rechts unten signiert mit M. Cunz. Zudem im Stock monogrammiert mit CM.

In einem tadellosen Zustand. Farbfrisch!

Perfekt gerahmt in einem Holzrahmen aus der Zeit.

Details

PB

Format
35 x 30 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Handsignierter und betitelter Holzschnitt

Preis

Verkauft

Auf der Messe

Beschreibung

Atemberaubend schöner Holzschnitt von höchster Qualität zu verkaufen.

Traumhaft schön in der Farbgebung und im Zustand. Links unten von der Künstler mit Orig. Holzschnitt Handdruck No. 5 sowie „Auf der Messe“ betitelt sowie rechts unten signiert. Links unten zudem im Stock monogrammiert. Aus 1905!

Es handelt sich um eines der grössten Blätter welche Cunz machte. Vermutlich zählt es zu ihren Hauptwerken.

In perfekt passendem und hochwertigem Goldrahmen sowie hinter Passepartout. Alles im Preis inkl.

Cunz stellt diese Verkäuferin von Pfauenfeder und Ballonen in einem faszinierenden Licht dar. Das Lämpchen auf ihrer Verkaufsfläche wurde von der Künstlerin von Hand koloriert.

Literatur:
Daniel Studer, Martha Cunz (1876-1961) Leben und Werk, Zürich 1992, Nr. 15

 

Details

Format
65 x 55 cm Rahmenaussenmassen

Technik
Originaler signierter und betitelter Farbholzschnitt

Preis

Verkauft

Baum am See

Beschreibung

Einen seltenen und originalen Holzschnitt von Martha Cunz kann ich hier anbieten.

Sehr gut und farbfrisch im Zustand. Rechts unten von der Künstlerin mit M. Cunz signiert.

Links unten bezeichnet: Frühling am See. Handdruck No. 38

In einem kostbaren und passenden Rahmen. Dieser hat eine übereck vergoldete Zierleiste. Hinter hochwertigem Glas und auf säurefreiem Passepartout sowie Rückwand. Alles im Preis inkl.

Provenienz:

  • langjähriger Privatbesitz Appenzell

Details

PB

Format
51,5 x 47 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Handsignierte Handdruck Holzschnitt

Preis

Verkauft

Blick auf den Säntis

Beschreibung

Es gibt nichts selteneres in Martha Cunz’s Werk als der Holzschnitt des Eisenbähnchens das vor dem Säntis herunter fährt. Aus dem Jahr 1904!

Hier kann ich dieses rare, museale Blatt anbieten. Im TOP Zustand! Wie aus der Schublade! Kräftig und frisch in der Farbgebung.

Was hier zusätzlich speziell ist, dass der Säntis nicht im Abendrot ist sondern als graue Variante von Cunz gedruckt wurde!!! So entsteht eine neblige, regnerische Stimmung die einen kaum mehr wegschauen lässt. Aus dem Nebel taucht das Appenzeller Bähnlein hervor. Der Rauch der Dampflockomotive verteilt sich in dicken Schwaden über dem Dach der Bahn. Die Restlichter in den Fenstern hat Cunz nachträglich von Hand gelb gemalt.

Links unten betitelt mit „Blick auf den Säntis“. Zudem Vermerk mit Bleistift. Orig. Holzschnitt Handdruck No. 4. Also ein ganz früher Abzug. Darum wohl auch so präzise. Spätere Abzüge hatten dann nicht mehr die gleich saubere Druckfläche.

Rechts unten mit M. Cunz signiert. Zudem im Stock mit MC monogrammiert.

In einem traumhaften Olivenholzrahmen der nicht ganz schwarz sondern dunkelstes Grün ist. Das passt hervorragend zum Holzschnitt. Hinter bestem Museumsglas, säurefreiem Passepartout und Hintergrund.

Der Rolls Royce unter den Holzschnitten! Solche Blätter findet man eigentlich nur im Museum. So ist es auch im Museum St. Gallen vertreten. Mit diesem Holzschnitt hat Cunz nachweislich Wassily Kandinsky beeinflusst bei zwei Murnauer Landschaften aus 1909.

Provenienz:
Privatsammlung Zürich

Literatur:
D. Studer. Martha Cunz. Das graphische Werk. VGS St. Gallen, 1993 Seite 138-139 farbig abgebildet.

 

Details

PB

Format
45 x 40 cm Rahmenaussenmasse, ca 31 x 26,5 cm Sicht

Technik
Speziell gefärbter, handsignierter und betitelter Farbholzschnitt

Preis

Verkauft

Blick auf den Säntis

Beschreibung

Es gibt nichts selteneres in Martha Cunz’s Werk als der Holzschnitt des Eisenbähnchens das vor dem Säntis herunter fährt. Aus dem Jahr 1904!

Hier kann ich dieses rare, museale Blatt anbieten. Im TOP Zustand! Wie aus der Schublade! Kräftig und frisch in der Farbgebung. Eigentlich wollte ich das Blatt nie weg geben da man es wohl nie mehr wieder findet… Der Preis ist deshalb sicher kein Schnäppchen… In St. Gallen war einmal ein ähnliches – jedoch im viel schlechteren Zustand – in einer Auktion und brachte bereits um die 18’000.-. Meins ist aber in einem erstklassigen Zustand.

SENSATIONELL wie der Berg leuchtet! Je nach Lichteinfall scheint er förmlich zu glühen! Der Rauch der Dampflockomotive verteilt sich in dicken Schwaden über dem Dach der Bahn. Die Restlichter in den Fenstern hat Cunz nachträglich von Hand gelb gemalt.

Links unten betitelt mit „Blick auf den Säntis“. Zudem Vermerk mit Bleistift. Orig. Holzschnitt Handdruck No. 25.

Rechts unten mit M. Cunz signiert. Zudem im Stock mit MC monogrammiert.

In einem traumhaften Olivenholzrahmen der nicht ganz schwarz sondern dunkelstes Grün ist. Das passt hervorragend zum Holzschnitt. Hinter bestem Museumsglas, säurefreiem Passepartout und Hintergrund.

Der Rolls Royce unter den Holzschnitten! Solche Blätter findet man eigentlich nur im Museum. So ist es auch im Museum St. Gallen vertreten. Dort war dieser Holzschnitt auch das Titelbild der Ausstellung „Faszination Farbholzschnitt“. Siehe Detailfotos.

Mit diesem Holzschnitt hat Cunz nachweislich Wassily Kandinsky beeinflusst bei zwei Murnauer Landschaften aus 1909.

Provenienz:
Privatsammlung Wien

Literatur:
D. Studer. Martha Cunz. Das graphische Werk. VGS St. Gallen, 1993 Seite 138-139 farbig abgebildet.

 

Details

PB

Format
45 x 40 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Seltenster Holzschnitt. Handdruck, handsigniert

Preis

Verkauft

Das gelbe Bäumchen

Beschreibung

Eine der wohl besten Arbeiten von Martha Cunz. Es handelt sich um „das gelbe Bäumchen“ vor der Klosterkirche in St. Gallen. Im Hintergrund die St. Laurenzen Kirche. Der Hügel muss der (heut komplett verbaute) Rosenberg sein.

Das Bild ist ein Original und mit Kreide oder ähnlichem auf festem Karton aufgetragen worden. Sehr stimmig wie teils der Karton durchschimmert. Somit wirkt es als würde ein leichter herbstlicher Nebelschleier über der Klosterstadt liegen. Das Bäumchen wieder in kräftigem Ockergelb. Rechts unten von der Künstlerin signiert.

Vermutlich war das Bild die Vorlage zum sehr ähnlichen und gleichnamigen Holzschnitt aus 1904. Die frühen Arbeiten von Cunz zählen grundsätzlich zu den besseren als spätere Arbeiten.

In passendem, aber einfachen Rahmen sowie hinter UV-Glas das entspiegelt ist.

Details

PB

Format
ca. 44 x 44 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Mischtechnik auf Halbkarton

Preis

Verkauft

Das junge Bäumchen im Herbst bei Mogelsberg

Beschreibung

Wunderbares Gemälde eines jungen Bäumchens von Martha Cunz. Herrlich wie sie mit nur diesem Baum, Himmel und Wiese so ein faszinierendes Bild schaffen konnte. Der Schattenwurf auf der Wiese und die Rundung der Wiese. Grossartig!

Das Bild ist in einem Buch über Cunz erwähnt. Es ist links unten mit M. C. monogrammiert. Im originalen Rahmen der sehr gut passt.

Rückseitig von der Künstlerin betitelt mit: Das Bäumchen im Herbst. Entstand 1916.

Details

PB

Format
52 x 44 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Öl auf Karton

Preis

Verkauft

Dämmerung

Beschreibung

Originaler Holzschnitt zu verkaufen. Es handelt sich um die Dämmerung im Winter beim Kloster St. Gallen.

Links unten von Cunz mit Bleistift von Hand beschriftet mit „Dämmerung – Handdruck“. Zudem rechts unten mit Bleistift von der Künstlerin signiert und im Stock monogrammiert.

Wunderbar gerahmt in einem Goldrahmen aus der Zeit sowie einem Passepartout mit Goldzierleiste. Zudem hinter Glas. Wirkt sehr edel, elegant.

Sehr schön in der Darstellung mit dem sanften Licht an den Fenstern im Hintergrund und mit dem noch alten Kirchendach das teils vom Schnee bedeckt ist. Die schwarze Person im Vordergrund gibt der Arbeit eine gekonnte Tiefe.

Diesen Holzschnitt erschuf Cunz im 1927 in vier Langholz-Stöcken welche sich im Kunstmuseum St. Gallen befinden. Es war der letzte Holzschnitt der Künstlerin.

Details

PB

Format
ca. 45 x 45 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Handsignierter und bezeichneter Original Holzschnitt

Preis

Verkauft

Frühling

Beschreibung

Sehr früher und rarer Holzschnitt von Martha Cunz zu verkaufen. Aus 1902!

Es handelt sich um den 1. Abzug – also den reinsten – perfektesten. Bei den ersten Abzügen sind die Druckplatten jeweils noch sauber und erzielen somit den saubersten Druck.

Unten links betitelt mit „No. 1 Frühling“. Zudem rechts unten mit Bleistift handsigniert.

Links im Stock ausserdem monogrammiert mit MC.

Illustriert:

– HS- Werkverzeichnis 1993 Nr. 2, p 130/131 illustriert in schwarz/weiss.

– Faszination Farbholzschnitte, p. 62/63

In sehr edlem übereck vergoldeten Weissgoldrahmen sowie hinter Glas und Passepartout. Alles im Preis inkl.

Details

PB

Format
41 x 31cm Rahmenaussenmasse, 25 x 16,5 cm Platte

Technik
Handsignierter Farbholzschnitt

Preis

Verkauft

Frühlingstag

Beschreibung

Originaler Farbholzschnitt von Martha Cunz aus dem Jahr 1904.

Links unten betitelt mit: Frühlingstag, Handdruck. Rechts unten von den Künstlerin handsigniert mit M. Cunz. Zudem im Stock links unten monogrammiert mit MC.

In einem sehr passenden Holzrahmen aus der Zeit. Hinter kostbarem Museumsglas das entspiegelt ist. Mit einfachem Passepartout den man durch einen schöneren ersetzen lassen könnte..

Das Blatt ist wunderbar frisch in der Farbgebung. Links ist das Blatt an einer Stelle etwas dünn (siehe Detailfoto). Allgemein ist das Blatt hauchdünn. Wohl Japanpapier.

Illustration: HS-Werkverzeichnis: Nr. 9, S.144-145 mit Abbildung
Zudem abgebildet in Michel 1905, S. 440. (Quelle: Faszination Farbholzschnitt, Daniel Studer.)

Details

PB

Format
36 x 31,5 cm Rahmenaussenmasse, 19 x 14 cm Bildmasse

Technik
Handsignierter und betitelter original Farbholzschnitt

Preis

Verkauft

Grabhügel Via Appia

Beschreibung

Ein sehr spezieller, farblich hervorragender Original Holzschnitt von Martha Cunz aus dem Jahr 1914 steht hier zu verkaufen. Links unten bezeichnet mit „Grabhügel Via Appia, Rom“. Zudem vermerkt mit: „Handdruck No. 3. Also ganz ein früher, noch klarer Abzug. Die ersten Abzüge sind jeweils qualitativ besser bei den Holzschnitten da dann die Platten noch sauber und frisch waren…

Ein sehr grosses Blatt im Verhältnis anderer Holzschnitte von Cunz.

Rechts unten von Cunz in Bleistift handsigniert. Zudem im Stock monogrammiert mit dem C (Cunz) im M (Martha). Vermutlich hat sie den Holzschnitt auf einer Reise durch die Toskana gemacht. Von den dortigen Zypressen und Pinien sind ja seit jeher die meisten Künstler fasziniert. Cunz hat diesen Holzschnitt recht frech und reduziert gestaltet. Nur wenige Flächen und Farben die dem Blatt etwas modernes geben.

Das Blatt ist in einem guten, farbfrischen Zustand. Auf Bütten gedruckt. In einem passenden Holzrahmen aus der Zeit sowie hinter Glas und säurefreiem Passepartout. Die leichten Verfärbungen auf dem Holzschnitt im oberen Bereich und rechts unten von der Signatur stammen von der Druckplatte der Künstlerin selber.

Dier vier Langholz-Stöcke des Holzschnitts sind noch immer im Kunstmuseum St. Gallen erhalten.

Literatur:
– HS-Werkverzeichnis 1993, Nr. 53, Seite 232-233 mit vergleichbarer Farbabbildung
– Faszination Farbholzschnitt, Seite 164 mit vergleichbarer Farbabbildung

Details

PB

Format
61 x 50 cm Rahmenaussenmasse, 42 x 34 cm Blattmasse, 35,8 x 27,5 cm

Technik
Originaler Farbholzschnitt

Preis

Verkauft

Graustock und Titlis

Beschreibung

Ein ganz seltener und verhältnismässig grosser Holzschnitt von Martha Cunz steht hier zum Verkauf. Der Holzschnitt ist ganz ein früher aus dem Jahr 1904! Gekonnt wie die Künstlerin die Spiegelung der beiden Berge im Melchsee mit wenigen Schnitten so klar darstellen konnte.

Links unten betitelt mit: Gaustock u. Titlis.

Zudem der Vermerk: Orig. Holzschnitt Handdruck No. 23

Rechts unten von der Künsterlin handsigniert mit M. Cunz

Ausserdem links unten im Stock monogrammiert mit MC.

Literatur:
– Faszination Farbholzschnitte – ganzseitig in Farbe abgebildet

Details

PB

Format
66,5 x 50,5 cm Rahmenaussenmasse, 42,5 x 28 cm Sicht

Technik
Handsignierter und bezeichneter Holzschnitt

Preis

Verkauft

Im Appenzellerland

Beschreibung

Einer der seltensten Holzschnitte von Martha Cunz steht hier zum Verkauf. Von diesem Appenzellerland im Winter sah ich die letzten 15 Jahre noch nie eines, ausser im Museum. Aus dem Jahr 1913!

Links unten betitelt mit: Im Appenzellerland. Handdruck No. 32. Rechts unten mit M. Cunz signiert. Zudem im Stock monogrammiert mit dem M (Martha) im seitenverkehrten C (Cunz).

Im Buch über die Farbholzschnitte auf Seite 154 beschrieben und mit Farbabbildung von einem dieser Holzschnitte. Zudem im HS-Werkverzeichnis 1993 Nr. 48, Seite 22 – 223 ebenfalls mit Farbabbildung.

Wunderbar im Zustand. Mit den originalen Büttenrändern. Farbfrisch. Im passenden Rahmen aus der Zeit sowie hinter Glas und säurefreiem Passepartout. Alles im Preis inkl.

Den Druck machte Cunz mit drei Hirnholz-Stöcken. Diese sind noch vorhanden im Kunstmuseum St. Gallen.

Details

PB

Format
53 x 42 cm Rahmenaussenmasse, 24,5 x 16,1 cm Holzschnitt

Technik
Handsignierter und nummerierter Farbholzschnitt

Preis

Verkauft

Im Torweg

Beschreibung

Originaler Holzschnitt von Martha Cunz. Links unten betitelt mit „Im Torweg, Orig. Holzschnitt Handdruck No. 13“. Rechst unten von der Künstlerin Handsigniert mit M. Cunz. Ebenfalls rechts unten monogrammiert mit MC im Stock.

Farbfrisch. In einem sehr passenden Holzrahmen sowie hinter Glas. Alles im Preis inkl. Der Holzrahmen hat nicht störende Gebrauchsspuren. Der Holzschnitt hat oben rechts eine minime und nicht störende Verfärbung – vermutlich durch den Kleber der Aufhängung.

Dieser Holzschnitt zählt zu den besten von Cunz da sie hier mit dem Licht spielt und ganz spezielle Stimmungen hinein bekommt. Dies ist vermutlich sehr schwierig mit einem so groben Material wie den Holzplatten auf denen sie die Druckplatten schuf…

Literatur: D. Studer, Martha Cunz. Das graphische Werk. VGS St. Gallen, 1993 S. 186/187, Nr. 30 (abgebildet)

Details

PB

Format
55 x 48,5 cm Rahmenaussenmasse, ca. 40 x 34 cm Sicht

Technik
Handsignierter und betitelter Handdruck - Holzschnitt

Preis

Verkauft

In den Büdneralpen

Beschreibung

Ein sehr schöner Holzschnitt von Martha Cunz steht hier zum Verkauf.

Links unten betitelt mit: In den Bündernalpen. Zudem: Handdruck No. 15.

Rechts unten von der Künstlerin mit M. Cunz signiert in Bleistift. Im Stock nochmals mit dem C (Cunz) im M (Martha) monogrammiert. Hervorragend in der Farbgebung. Direkt aus der Schublade. Einzig links am Blattrand eine Knitterfalte welche noch von der Papierrestauratorin behoben wird.

Im passenden Holzrahmen mit übereck vergoldeter Zierleiste sowie hinter Glas und farblich abgestimmten Passsepartout. Alles im Preis inkl.

Details

PB

Format
57 x 50 cm Rahmenaussenmasse, ca. 36 x 27 cm Holzschnitt

Technik
Handsignierter und nummerierter Holzschnitt

Preis

Verkauft

Maria Bivio

Beschreibung

Etwas vom seltensten und besten aus Cunz’s Werk kann ich hier zum Verkauf anbieten.

Es ist der Entwurf zum Holzschnitt „Maria Bivio“ aus dem Jahr 1928.

In starken Farben hat Cunz diese Bündner Landschaft mit dem Mädchen gemalt.

Rechts unten ist es mit C (Cunz) im M (Martha) monogrammiert.

In einem passenden Rahmen sowie hinter kostbarem Museumsglas welches einen extrem hohen UV-Schutz hat und natürlich entspiegelt ist.

Der Holzschnitt der nach dieser Vorlage entstanden ist wurde im Werkverzeichni Nr. 30, Seite 289 abgebildet und beschrieben.

Details

PB

Format
35,5 x 35 cm Rahmenaussenmasse, 24 x 22,5 cm Sicht

Technik
Pastell auf Papier

Preis

Verkauft

Marktplatz St. Gallen

Beschreibung

Einer der schönsten Holzschnitte von Martha Cunz steht hier zum Verkauf. Der Marktplatz in St. Gallen mit dem Kino Hecht im tiefen Winter. Herrlich wie Cunz mit dem Licht spielte und an einigen Fenstern das gelbe, warme Licht druckte. Die eingepuderten Dächer und in der Ferne noch schemenhaft die Kirche und den Rosenberg im Hintergrund!

Links unten mit Bleistift betitelt: Markplatz St. Gallen, Handdruck

Rechts unten handsigniert. Links unten monogrammiert mit C (Cunz) um das M (Martha).

Äusserst farbfrisches Exemplar. In passendem Rahmen aus der Zeit. Dem Alter entsprechend und je nach Lichteinfall seitlich leicht gewellt.

Literatur: D. Studer. Martha Cunz. Das grafische Werk. VGS St. Gallen, 1993 S. 236/237, Nr. 55 abgebildet.

Details

PB

Format
45 x 41 cm Rahmenaussenmasse, 32 x 29 Holzschnittmasse

Technik
Sehr seltener und charmanter Holzschnitt

Preis

Verkauft

Mädchenkopf

Beschreibung

Sehr schöner und originaler Holzschnitt von Martha Cunz zu verkaufen. Links unten betitelt mit „Mädchenkopf“ sowie bezeichnet mit „Handdruck No. 35“. Zudem rechts unten mit Bleistift von der Künstlerin mit M. Cunz signiert.

Oben links im Stock monogrammiert und auf 1913 datiert.

In einem passenden Rahmen aus der Zeit sowie hinter Glas.

Literatur: Faszination Farbholzschnitte, mit farbiger Abbildung.

Details

PB

Format
ca. 60 x 50 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Handsignierter Handdruck Farbholzschnitt

Preis

Verkauft

Neugasse St. Gallen

Beschreibung

Es gibt nur ganz wenige Exemplare von dieser Litho. Bis heue sah ich es überhaupt erst bei zwei weiteren Sammlern und dieses Exemplar welches hier angeboten wird.

Dieses hier ist in einem sensationellen Zustand. Rechts unten von der Künstlerin mit M. Cunz in Bleistift signiert.

In einem kostbaren übereck vergoldeten Rahmen sowie mit farblich abgestimmtem und säurefreiem Passepartout sowie Rückwand. Alles im Preis inkl. Alleine solche Rahmen würden heute beim Rahmenmacher schon über 500.- kosten.

Details

PB

Format
52,5 x 37 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Handsignierte, rare, Farblithographie

Preis

Verkauft

Niesen 1911

Beschreibung

Ein ganz rarer und verhältnismässig grosser Holzschnitt von Martha Cunz steht hier zum Verkauf.

Der Niesen am Thunersee! Und erst noch aus der besten Zeit – 1911!

Fantastisch wie Cunz diese Wellen wie beim Pointillismus geschaffen hat. Der feurige Himmel mit den gelben Konturen im Himmel. Wirklich ein Hingucker!

Links unten mit Bleistift betitelt: Niesen, Handdruck No. 40. Zudem rechts unten signiert mit M. Cunz.

Links unten im Stock ausserdem noch mit CM monogrammiert.

In einem kostbaren, übereck vergoldeten Rahmen sowie hinter hochwertigem Glas. Alleine solche Rahmen kosten heutzutage beim Rahmenmacher schon über 1’000.-. Hier ist er im Preis inkl. Der graue Passepartout und die Rückwand sind säurefrei.

Ein Blatt welches Sammlern das Herz höher schlagen lassen wird.

Details

PB

Format
60 x 59 cm Rahmenaussenmasse, 37 x 35 cm Sicht

Technik
Handsignierter und nummerierter Handdruck Holzschnitt

Preis

Verkauft

Niesen bei Abend

Beschreibung

Wunderbarer Farbholzschnitt aus 1917 von Martha Cunz. Links unten von der Künstlerin mit „Niesen bei Abend betitelt sowie auf „Handdruck No. 40“ nummeriert. Rechts unten zudem signiert.

Im Stock nochmals mit dem M (Martha) im C (Cunz) monogrammiert.

In Top Zustand! Äusserst geschmackvoll gerahmt im vergoldeter Leiste sowie Passepartout und Glas. Alles im Preis inkl.

– HS-Werkverzeichnis 1993 Nr. 58. p. 242/243 illustriert.

– Faszination Farbholzschnitte, p. 174/175 ebenfalls illustriert.

 

Details

PB

Format
ca. 52 x 37 cm Rahmenaussenmasse 33 x 20,5 cm Blattgrösse

Technik
seltener Farbholzschnitt

Preis

Verkauft

Niesen mit Springbrunnen

Beschreibung

Ein seltener und sehr schöner Holzschnitt von Martha Cunz steht hier zum Verkauf.

Links unten ist er betitelt mit: Niesen mit Springbrunnen. Zudem der Vermerk: Handdruck

Rechts unten mit M. Cunz in Bleistift von der Künstlerin signiert. Ausserdem unten rechts im Holzschnitt monogrammiert mit dem M (Martha) im C (Cunz).

Das Blatt ist in einem tadellosen Zustand. Passend gerahmt und hinter einem einfachen Passepartout sowie Glas.

Details

PB

Format
45 x 45 cm Rahmenaussemasse

Technik
Handsignierter Holzschnitt

Preis

Verkauft

Regenstimmung

Beschreibung

Wunderbare Arbeit von Martha Cunz (1876 – 1961 St. Gallen). Es handelt sich hierbei um den Handdruck mit dem Titel „Regenstimmung“ aus 1918. Dies hat Cunz handschriftlich mit Bleistift links unten auch so vermerkt und zudem mit „Handdruck No. 9“ betitelt. Rechts unten ausserdem signiert.

„Regenstimmung“ gehört wie „Morgen am See“, „Frühling am See“ und „Vorfrühling“ (Holzschnitt Katalog Nrn. 57, 59 und 60) in die Reihe der Unterseenlandschaften und basiert auf Skizzen, die im Mai/Juni 1916 bei Glasiges im Kanton Thurgau entstanden.

Dieser Holzschnitt wurde von Cunz aus nur zwei Druckstöcken erstellt. Im Druck zudem monogrammiert. Auf Japanpapier.

In wunderbarem Rahmen und hinter Glas. Alles im Preis inkl.

Einige Holzschnitte von Cunz wurden im 2014 im Lenbachhaus in München zusammen mit Arbeiten von Gabriele Münter gezeigt in der Ausstellung: „Wege zu Gabriele Münter und Käthe Kollwitz“.

Details

Sehr seltener Holzschnitt (PB)

Format
27 x 19,5 Rahmenaussenmasse, 16 x 13,5 cm Holzschnittgrösse

Technik
Handdruck Holzschnitt

Preis

Verkauft

Schwarze Schwäne

Beschreibung

Ganz etwas seltenes zu verkaufen von Martha Cunz! Es stehen ZWEI rare Holzschnitte, die wohl sonst nie zusammen zu finden sind, zum Verkauf.

Schwarze Schwäne 1904. Jeweils links unten von der Künstlerin mit „Handdruck“ vermerkt und zusätzlich rechts unten signiert. Der eine scheint aquarelliert worden zu sein und ist links unten zudem mit Handdruck No. 59 bezeichnet.

In sehr passenden Rahmen sowie hinter Glas und Passepartout. Alles im Preis inkl.

DER PREIS IST FÜR BEIDE HOLZSCHNITTE ZUSAMMEN!

Details

PB

Format
24,7 x 19,8 cm Druckplatte

Technik
Handdruck Holzschnitt

Preis

Verkauft

Schwarze Schwäne

Beschreibung

Seltener Holzschnitt von Martha Cunz im Top Zustand! Schwarze Schwäne aus dem Jahr 1904. Links unten von der Künstlerin mit „Handdruck“ vermerkt und zusätzlich rechts unten signiert. Herrlich wie Cunz dieses Spiegelung der Schwäne im St. Galler Stadtweiher hin bekommen hat.

In sehr passenden übereck vergoldeten Rahmen sowie hinter Glas und Passepartout. Alles im Preis inkl.

Literatur: Das graphische Werk, Katalog der Holzschnitte – Seite 150 mit Farbabbildung.

Gedruckt wurde der Holzschnitt mit drei Hirnholz-Stöcken (diese sind noch im Besitz des Kunstmuseum St. Gallen). Vom selben Holzschnitt machte Cunz eine Variante in hellgrau, schwarz rot und oliv. Diese Version wirkt komplett anders durch die Farbspiele.

Details

PB

Format
ca. 45 x 27 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Handsignierter Handdruck

Preis

Verkauft

Werkverzeichnis Holzschnitte

Beschreibung

Seltenes und vergriffenes Buch „Das graphische Werk“ von Martha Cunz zu verkaufen. Recht guter Zustand.

Von Daniel Studer.

Verlagsgemeinschaft St.Gallen 1993.

406 Seiten mit zahlreichen teilweise farbigen Abbildungen Halbleinen Buchrücken.

Details

PB

Format
30,3 cm x 23 cm

Technik
vergriffenes Werkverzeichnis der Grafiken

Preis

Verkauft

Wildkirchlein

Beschreibung

Wunderbarer und originaler Holzschnitt des Wildkirchli beim Äscher in Appenzell von Martha Cunz zu verkaufen. Diese Blatt ist links unten mit Handruck N0 1 vermerkt. Zudem betitelt mit „Wildkirchlein“ und rechts unten auch noch in Bleistift signiert.

Top Zustand – ein Blatt für Sammler! Hinter säurefreiem Passepartout. In antikem Rahmen sowie hinter altem Glas welches noch Luftblatern drin hat und uneben ist. Das macht das Bild noch stimmungsvoller und passt perfekt zur Zeit in dem es geschaffen wurde. Rechts oben im Stock ist es monogrammiert mit MC.

 

Details

PB

Format
44 x 36 cm Rahmenaussenmasse - ca. 28 x 21 cm Sicht

Technik
Handsignierter und betitelter Orig. Handdruck Holzschnitt

Preis

Verkauft

Wildkirchli - Ebenalp

Beschreibung

Eine der schönsten Litho’s die Cunz schuf kann ich hier anbieten. Es ist das Wildkirchli im Appenzell, nahe dem Aescher.

Das Blatt ist farbfrisch und von der Künstlerin rechts unten handsigniert mit M. Cunz.

Links in der Litho zudem monogrammiert mit dem M (Martha) im C (Cunz).

Ungerahmt.

Details

PB

Format
ca. 37 x 31,5 cm Blattmasse

Technik
Handsignierte Farblithographie

Preis

Verkauft

Winternacht

Beschreibung

Herziger und seltener original Holzschnitt von Martha Cunz. Links unten in Bleistift von der Künstlerin mit „Winternacht“ betitelt. Zudem mit „Handdruck No. 39“ bezeichnet. Rechts unten mit M. Cunz handsigniert. Im Druck links unten nochmals mit dem C für Cunz über dem M für Martha.

Sehr farbfrisch und auch sonst in tadellosem Zustand.

In einem passenden Holzrahmen aus der Zeit sowie hinter altem Glas welches noch uneben ist. Der Rahmen passt hervorragen – ist jedoch etwas lottrig und hat Gebrauchsspuren.

Herrlich wie Cunz diesen Sternenhimmel über dem klirrend kalten Wald mit den verschneiten Bäumen darstellte. In der Waldlichtung ein wachsamer Rehbock. Toll auch wie die Künstlerin mit den Schatten spielte bei diesem Holzschnitt.

Details

PB

Format
39 x 33 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Handsignierter und nummerierter Farbholzschnitt

Preis

Verkauft

Zwei Niesen Holzschnitte

Beschreibung

Es ist selten einen Niesen von Cunz zu finden – aber gleich beide und erst noch gleich gerahmt in der selben Farbgebung ist sozusagen ein Lotto – Sechser.

Hier kann ich es Ihnen anbieten. Erst noch im Top Zustand!

In passenden Rahmen mit einer übereck vergoldeten Zierleiste sowie hinter hochwertigem Glas auf säurefreiem Grund und Passepartout.

Beide Holzschnitt sind von der Künstlerin in Bleistift handsigniert.

Links unten jeweils mit Handdruck bezeichnet.

Details

PB

Format
Verschiedene Grössen

Technik
Handsignierte Handdruck Holzschnitte

Preis

Verkauft
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share by Mail