Hodler Ferdinand

Ferdinand Hodler (1853 Bern – 1918 Genf)

Gehört zu den bekanntesten Schweizer Malern des Symbolismus und Jugendstils. In fast jedem Schweizer Museum sind seine Werke vertreten. Er war Mitglied der Wiener und Berliner Sezession und im 1904 auch der Münchner Sezession.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ferdinand_Hodler http://www.sikart.ch/kuenstlerinnen.aspx?id=4000055 http://www.kunstmuseumbern.ch/de/sehen/sammlung/video-highlights-sammlung/ferdinand-hodler-die-nacht-271.html

1 Zeichnung einer DameNEU

Beschreibung

Eine sehr typische Zeichnung von Ferdinand Hodler zu einem fairen Preis kann ich Ihnen hier anbieten.

Rechts unten mit dem Blindstempel der Succession Ferdinand Hodler sowie der dort registrierten Nummer 181.

Das Blatt ist dem Alter entsprechend gebräunt und hat Gebrauchsspuren. Siehe Detailfotos.

In einem sehr eleganten und kostbaren Rahmen, welcher übereck vergoldet wurde. Alleine solche Rahmen würden heutzutage beim Rahmenmacher schon gegen 1’000.- kosten. Hier ist er im Preis inkl. Hinter kostbaren Museumsglas.

 

Details

PB

Format
41 x 32 cm Rahmenaussenmasse, 22 x 9,5 cm Lichtmass

Technik
Bleistift auf Papier

Preis

CHF 1'200.—

Studie zweier DamenNEU

Beschreibung

Eine sehr typische Bleistiftzeichnung von Ferdinand Hodler steht hier zum Verkauf. Rechts unten mit dem Blindstempel der Succession Ferdinand Hodler sowie der Nummer 116 unter welcher sie dort registriert ist.

In einem eleganten, handgeschnitzten Rahmen, welcher vergoldet wurde. Zudem hinter Passepartout und Glas. Alles im Preis inkl.

Das Blatt ist dem Alter entsprechend gebräunt.

Details

PB

Format
27,5 x 19 cm Lichtmass

Technik
Bleistift auf Papier

Preis

CHF 1'400.—

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share by Mail