Amiet Cuno

1. Rosa BlumenstilllebenNEU

Beschreibung

Ein bezauberndes Pastell auf Karton von Cuno Amiet steht hier zum Verkauf. Gekonnt wie Amiet alles nur angedeutet malte. So kann man kaum wegschauen beim Bild und glaubt immer noch etwas mehr erkennen zu können im Bild. Ob links oben ein Fenster oder die Staffelei ist oder gar ein Vorhang?

Das Bild wurde rechts unten zweimal monogrammiert mit CA. Es ist nicht datiert. Ich denke es ist eine seiner späteren Arbeiten.

In einem passenden Rahmen sowie hinter kostbare Museumsglas welches einen sehr hohen UV-Schutz hat. Alles im Preis inkl.

Ein toller Amiet zum fairen Preis in der Grösse.

Details

PB

Format
ca. 58 x 42 cm Rahmenaussemasse, 47,5 x 32 cm Bildmasse

Technik
Pastell auf Karton

Preis

CHF 12'000.—

2. Frühling im GartenNEU

Beschreibung

Eine sehr schöne, relativ grosse Farblithographie von Cuno Amiet kann ich hier anbieten. Von dieser hat Amiet nur 200 Stück produzieren lassen.

Mit C. Amiet vom Künstler rechts unten handsigniert und links unten auf 70/200 nummeriert. Zudem im Stein mit CA monogrammiert.

Das Blatt ist in einem tadellosen Zustand.

Wunderbar gerahmt mit einem kostbaren übereck verarbeiteten Weissgoldrahmen sowie Passepartout und Glas. Alles im Preis inkl.

Literatur:
Arntz 1974, Seite 44, Nummer 148

Details

PB

Format
ca. 65 x 48 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Handsignierte und nummerierte Litho

Preis

CHF 1'800.—

3. Schulkinder vor dem Oschwander SchulhausNEU

Beschreibung

Ein herziges Neujahrsblatt mit spielenden Kindern vor dem Oschwander Schulhaus.

Rechts unten mit C. Amiet signiert. Links im Stein mit AC monogrammiert und auf 44 datiert. Darunter der schöne Spruch zur Jahreswende 1944/45:

Auf den Winter freu ich mich jedes Jahr. Er ist aber auch immer ganz wunderbar. Doch nicht darum nur hab ich ihn gar so gern. O Frühling du lieber – bist nicht mehr zu fern.

Das Blatt ist in einem alten, passenden Rahmen aus der Zeit sowie hinter Passepartout und Glas.

Schöner Gesamteindruck. Bei ganz naher Betrachtung kann man Altersspuren erkennen.

Details

PB

Format
35 x 28 cm Rahmenaussemasse

Technik
Handsigniertes Neujahrsblatt

Preis

CHF 250.—

1 Blumen in Vase 1908

Beschreibung

Sehr seltenes und frühes Pastell von Cuno Amiet aus der besten Zeit – 1908! Rechts unten monogrammiert und datiert.

Frech wie er die Blumen so reduziert gemalt hat und dies vor so langer Zeit wo die meisten Künstler noch kitschig gemalt haben…

Dieses Werk ist im Institut für Kunstwissenschaft registriert. Die Echtheit wurde dadurch natürlich ebenfalls bestätigt. Sikart Nr. 170824 0001. Das Zertifikat wird beim Kauf dazu gegeben.

In einem alten, vergoldeten Rahmen sowie hinter Museumsglas und säurefreiem Passepartout sowie Hintergrund. Alleine solche Rahmen kosten heute bei Antiquitätenhändlern über 2’000.-! Hier ist er im Preis inkl.

Muss in Zürich abgeholt werden.

 

Details

PB

Format
ca. 70 x 60 cm Rahmenaussenmasse, 29,5 x 24 cm Bildmasse

Technik
Pastell auf Papier

Preis

CHF 24'000.—

Baum in Winterlandschaft

Beschreibung

Etwas vom seltensten was es im grafischen Werk von Cuno Amiet gibt steht hier zum Verkauf. Es handelt sich um einen originalen Handabzug – Holzschnitt der aber in diesen Farben einzigartig ist.

Allgemein ist dieser Holzschnitt so gut wie nicht zu finden. Wenn, dann hat er aber meist einen blauen Himmel und nicht wie bei meinem einen violetten und zudem eine schwarze Umrandung und nicht wie bei meinem eine blaue. Auch die gelbe Stelle gibt es sonst glaub bei keinem Holzschnitt.

Rechts unten mit C. Amiet in Bleistift signiert und auf 1905 datiert. Zudem im Stock mit CA monogrammiert.

Rechts unten kaum mehr zu erkennen ist ein Stempel der Sammlung Walter Kern. Dessen Sammlung gilt als eine der bedeutendsten für Grafiken in Europa.

Der Handdruck wurde auf Japanbütten gedruckt.

Das Blatt wurde fachmännisch vom Papierrestaurator gereinigt und vorsorglich gegen Stockflecken behandelt. Das fünfseitige Protokoll dazu wird dem Käufer mitgegeben. In der Mitte des Blattes ist ein Fleck der je nach Sichtweise besser oder weniger zu erkennen ist.

Das Glas ist teuerstes Museumsglas welches natürlich auch entspiegelt ist. Der Rahmen ist mit Weissgold übereck verarbeitet. Zudem eine cremefarbene Zierleiste. Alles im Preis inkl.

Literatur:

  • von Mandach 19 (nicht beschriebener Zustand)

Provenienz:

Sammlung Walter Kern

Details

PB

Format
39 x 38,5 Rahmenaussenmasse, 31,7 x 30,8 cm Blattgrösse

Technik
wohl einzigartig gefärbter Handdruck Holzschnitt

Preis

CHF 5'500.—

Blumen Stillleben Nr. 4 aus 1908

Beschreibung

Etwas vom schönsten und seltensten was man von Cuno Amiet kaufen kann steht hier zum Verkauf! Ein Ölgemälde aus seiner absolut besten Zeit – 1908! Das Werk war an diversen Ausstellungen und gehört zu seinen Hauptwerken.

Bereits 1908 wurde es wohl an der Ausstellung „die Brücke III“ gezeigt!

– Kunstsalon Emil Richter, Dresden 6.9.– bis 23.9.1908, Nr. 271 (auf dem Keilrahmen mit Resten des Galerieetiketts)
– Buchhandlung Emil Oliva, Zittau 22.10.–12.11.1908.
– Moderne Galerie Heinrich Thannhauser, München, 15.12.1909 bis –15.1.1910.
– Wohl Wanderausstellung Cuno Amiet. Giovanni Giacometti, Frankfurter Kunstverein, Frankfurt, Februar 1910
– Kunstsalon Fritz Gurlitt April 1910
– Kunstsalon Emil Richter Mai 1910, u. a.
– Cuno Amiet, Kunstsalon Thannhauser, München 25.5.– bis 15.6.1912. Pioniere der deutschen und russischen Avantgarde. Von Barlach bis Macke von Exter bis Popowa
– Galerie Orlando, Zürich 1.11.2007– bis 31.3.2008, S. 16/17 mit Farbabb.

Rechts unten vom Künstler monogrammiert und auf ’08 datiert.

Passend gerahmt. Das Bild hat dem Alter entsprechend Krakelierungen.

Ein Werk das eigentlich in ein Museum gehören würde.

Provenienz:

Christies Zürich
Beurret & Baily Auktion, Basel

Literatur:

Cuno Amiet. Katalogisierte Bilder. Stillleben Nr. 4, 1907 (Datierung von Amiet falsch korrigiert). 

Das Werk ist im Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft farbig im Onlinwerkverzeichnis abgebildet sowie registriert.

 

Details

PB

Format
ca. 82 x 75 cm Rahmenaussenmasse, 61 x 55 cm Bildmasse

Technik
Öl auf Leinwand

Preis

CHF 100'000.—

Blumenstillleben um 1920

Beschreibung

Etwas ganz herziges und rares kann ich hier zum Verkauf anbieten. Es handelt sich um ein kleines Blumenaquarell von Cuno Amiet. Seit fast 100 Jahren war es im Privatbesitz.

Das Aquarell ist rechts unten mit CA monogrammiert. Vom genau gleichen Sujet wurde auch ein Ölgemälde im Jahr 1920 erstellt.

Unter dem Aquarell und auf der Rückseite von Amiet von Hand beschrieben.

Der Poststempel auf der Rückseite ist mit 1920 datiert.

In einem passenden Rahmen aus der Zeit sowie hinter einfachem aber passendem Passepartout und altem Glas. Alles im Preis inkl.

Details

PB

Format
24,5 x 20 cm Rahmenaussenmasse, ca. 13,5 x 8,5 cm Sicht

Technik
Aquarell auf Papier

Preis

CHF 1'900.—

Matterhorn

Beschreibung

Sehr schönes Aquarell von Cuno Amiet zu verkaufen. Rechts unten monogrammiert in Tusche. Unter dem Passepartout ist noch auf dem Aquarell Text – siehe Detailfoto.

In einem übereck vergoldeten Rahmen sowie hinter Glas und einfachem Passepartout. Alles im Preis inkl.

Auf der Rückseite ist das Couvert montiert wo das Aquarell früher drin war. Dort ist mit Bleistift die Aufschrift zu lesen: Cuno Amiet (1862 – 1961) Karte (Aquarell u. Tinte) an Herr H. A. Flury Olten.

Provenienz:
Auktionshaus Zofingen

Details

PB

Format
26 x 23 cm Rahmenaussenmasse 12,5 x 10 cm Sicht des Aquarells

Technik
Aquarell auf Papier. Monogrammiert

Preis

CHF 1'550.—

Seit heiter!

Beschreibung

Herzige Neujahrslitho die von Cuno Amiet von Hand mit Bleistift signiert wurde zu verkaufen.

In einem witzigen Rahmen der mit dem Hellblau ganz gut zum Gelb der Litho passt. Zudem hinter Glas. Alles im Preis inkl.

Auf der Lebensleiter
noch ein wenig weiter!

Seit er heiter!

Aus 1959.

Das Blatt ist dem Alter entsprechend gebräunt und hat links unten einen alten Wasserfleck.

Details

PB

Format
ca. 32 x 23 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Handsigniertes Neujahrsblatt

Preis

CHF 350.—

Winterkindli

Beschreibung

Sehr schönes handsigniertes Neujahrsblatt von Cuno Amiet zu verkaufen.

S’Winterchindli luegt do inn, Was macht ächt au dä Ma do inne. Aer macht was är nit cha lo si – Aer molt und het si Freud derbi.

In sensationellem übereck vergoldeten Rahmen sowie hinter Passepartout und Glas. Alles im Preis inkl. Alleine solche Rahmen würden heute über 500.- kosten.

Rechts unten von Amiet handsigniert in Bleistift. Perfekt in im Zustand und der Erhaltung.

Details

PB

Format
52 x 41 cm Rahmenaussenmasse - 29 x 19 cm Sicht

Technik
Handsignierte Neujahrskarte

Preis

CHF 550.—

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share by Mail