Martinelli Ulrich

Ulrich Martinelli (1911 – 1989 Degersheim)

Gilt als einer der letzten Nachfahren der Brauchtumskunst.

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/appenzellerland/die-person-ulrich-martinelli-ld.639767

 

Fahreimer mit bemaltem BödeliNEUVERKAUFT

Beschreibung

Aufgrund der Grösse vermute ich, dass es sich hierbei um ein Kinder Fahreimerbödeli handelt. Kenne mich zwar nicht so aus, doch es wirkt für mich kleiner als gewöhnliche.

Das Bödeli selbst wurde von Ulrich Martinelli reichhaltig bemalt. Rechts unten mit U. M. monogrammiert.

Wunderbar wie er den Alpstein in der Ferne darstellte. Nahe laufen eine Appenzeller Geiss sowie ein Bauer in Tracht samt Kuh durchs Bild.

Der Eimer selbst wurde sehr gekonnt geschnitzt. Tadellos im Zustand.

Provenienz:

  • Bedeutende Sammlung antiker Appenzeller Brauchtumskunst

Details

PB

Format
ca. 20 cm Durchmesser

Technik
Öl auf Holz

Preis

Bauer mit Kuh vor Alpstein

Beschreibung

Ein sehr typisches und gesuchtes Bild von Ulrich Martinelli kann ich Ihnen hier anbieten.

Rechts unten signiert mit U. Martinelli sowie auf 1967 datiert.

Im passenden Holzrahmen mit Goldzierleiste, Passepartout mit Goldleiste sowie hinter Glas. Der Rahmen hat leichte und kaum sichtbare Gebrauchsspuren.

Provenienz:

  • bedeutende Brauchtumssammlung Urnäsch

Details

PB

Format
25 x 19 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Öl auf Karton

Preis

CHF 2'600.—

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share by Mail