Anker Albert

Albert Anker (1831 – 1910 Ins – Kanton Bern)

Wohl der bekannteste Schweizer Maler. Vor allem bekannt durch seine sensationellen Darstellungen des schweizerischen Volkslebens.

http://de.wikipedia.org/wiki/Albert_Anker http://www.sikart.ch/kuenstlerinnen.aspx?id=4000009 http://www.kunstmuseumbern.ch/de/sehen/sammlung/video-highlights-sammlung/albert-anker-144.html

Bauer Pfeife rauchend

Beschreibung

Eine sensationelle Zeichnung von Albert Anker steht hier zum Verkauf. Wie gekonnt er mit wenigen klaren Strichen solch einen Ausdruck in den Pfeife rauchenden Mann zaubern konnte.

Rechts unten auf 1907 datiert. Das Blatt ist dem Alter entsprechend gebräunt. In den Ecken sieht man die Montagekleber etwas durchschimmern.

Das Tüpfchen auf dem i ist ja der Rahmen! Passender geht nicht! Das ist noch richtiges Handwerk. Da wurden Blumen und Blätter geschnitzt oder gegipst und mit warmem Gold vergoldet. Übers Eck natürlich. Der Vorbesitzer sagte dass der Rahmen alleine schon 3’000.- gekostet hätte. Hier ist er natürlich im Preis inkl.

Provenienz:

  • alte Berner Privatsammlung

Details

PB

Format
ca. 50 x 40 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Tuschfeder auf Faustpapier

Preis

CHF 5'500.—

Frauenkopf "Elisa Feissli"

Beschreibung

Eine sehr typische Tintenzeichnung von Albert Anker steht hier zum Verkauf. Links oben bezeichnet: „Elisa Feissli“.

In einem runden Passepartout sowie Holzrahmen und hinter Glas. Der Rahmen hätte Verbesserungspotential und passt meiner Meinung nach nicht optimal.

Rückseitig mit der Kopie der Echtheitsbestätigung von Lidia Brefin-Urban, Ins 1989.

 

Details

PB

Format
35 x 33,5 cm Rahmenaussenmasse, Sicht ca. 20 cm Durchmesser

Technik
Tinte auf Papier

Preis

CHF 850.—

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share by Mail