Macke August

August Macke (1887 Meschede – 1914 Perthes-lès-Hurlus, Champagne)

Ist der wohl bekannteste deutsche Maler des Expressionismus. Beteiligte sich sogar bei Ausstellungen des Blauen Reiters.

https://de.wikipedia.org/wiki/August_Macke https://www.august-macke-haus.de/august-macke/leben-und-werk.html https://www.dhm.de/lemo/biografie/august-macke

Begrüssung 1912

Beschreibung

Ein toller Holzschnitt von August Macke steht hier zum Verkauf. Scharf im Druck. Links unten voll signiert und datiert. Rechts unten betitelt mit „Begrüssung“.

In einem sehr eleganten und übereck vergoldeten Bilderrahmen sowie hinter Glas. Alleine solch ein Bilderrahmen würde heutzutage beim Rahmenmacher gegen die CHF 1’000 kosten. Hier ist er natürlich im Preis inklusive.

Rechts oben hat es kaum nennenswerte und sehr schwach sichtbare Stockflecklein. Siehe Detailfotos.

Provenienz:

  • Kornfeld Auktionen, Bern (Abbildung Seite 80 des Auktionskataloges)

Details

LU

Format
46,5 x 40,5 cm Rahmenaussenmasse, 24,1 x 19,6 cm Holzschnitt

Technik
Handsignierter und betitelter Holzschnitt

Preis

CHF 2'800.—