Liner Carl

Carl Liner (1914 St. Gallen – 1997 Appenzell).

Gehört zu den bekanntesten Schweizer Künstlern. In Appenzell gibt es ein Liner Museum. In zahlreichen Sammlungen und Museen sind Bilder von ihm zu sehen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Carl_Walter_Liner http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4001125 http://kunstmuseumappenzell.ch/besucher/kinder/home/

Aussicht aus dem Atelier in Appenzell

Beschreibung

Sehr schönes und früher Ölgemälde von Carl Liner zu verkaufen. Dick aufgetragene Ölfarbe auf Leinwand. Es ist die Aussicht aus seiner Stube und Atelier in Appenzell. Der Hohe Kasten und die Bauernhöfe in der Ferne sind gut zu erkennen.

Rechts unten signiert und auf ’40 datiert.

In einem typischen weissen Liner Rahmen. Vermutlich der Originalrahmen der einfach neu gestrichen wurde.

Da Liner die Farbe so extrem dick aufgetragen hat hat es einige Risse. Von weitem sieht man diese kaum. Von naher Betrachtung kann man sie aber schon erkennen. Die Risse verändern sich kaum mehr und wurden von einem Restaurator fachmännisch fixiert.

Kann in Zürich besichtigt werden. Muss wegen der Grösse abgeholt werden. Allenfalls Lieferung gegen Aufgeld möglich.

Details

PB

Format
95 x 80 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Öl auf Leinwand

Preis

CHF 6'500.—

Berglandschaft

Beschreibung

Grosses und starkes Ölgemälde von Carl Liner zu verkaufen. Teils dick aufgetragene Ölfarbe auf Leinwand. Links unten signiert. Im typischen Liner Rahmen.

Herbstlich in der Farbgebung. Da ich es in Davos erworben habe, gehe ich davon aus, dass die Darstellung von dort oben sein wird. Sollte jemand die Bergkette kennen, wäre ich froh um Infos!

 

Details

PB

Format
101 x 80 cm Rahmenaussenmasse - 80 x 60 cm Sicht

Technik
Öl auf Leinwand

Preis

CHF 7'500.—

Fluss in Appenzell

Beschreibung

Sehr schöne Landschaft in Appenzell von Carl Liner zu verkaufen. Im typischen Liner Rahmen. Toll wie er diese sprudelnde Sitterlandschaft darstellte.

Links unten signiert.

Details

PB

Format
ca. 102 x 75 cm Rahmenaussenmasse, 92 x 65 cm Bildmasse

Technik
Öl Leinwand

Preis

CHF 6'500.—

Grosse und frühe Komposition

Beschreibung

Riesige Komposition von Carl Liner. Rückseitig mit einem Kleber Der Art 10’79 – also der Art Basel wo das Bild offenbar ausgestellt war.

Es handelt sich um eine frühe, beliebte Komposition. Später fing Liner dann ehr an zu „produzieren“. Bei den frühen Arbeiten hatte er oft mehr Schwung und Sicherheit. Das Gemälde ist rechts unten signiert und auf ’68 datiert.

Auf einem weissen Holzbrett montiert. Das Bild sieht je nach Lichteinfall immer etwas anders aus. Am Tag eher bunt – am Abend eher mystisch.

Muss wegen der Grösse in Zürich abgeholt werden.

Details

PB

Format
135 x 101 cm Rahmenaussenmasse, 125 x 91 cm Bildmasse

Technik
Öl auf Leinwand

Preis

CHF 5'800.—

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share by Mail