Hautle Johann

Johann (Josef) Hautle (1945 Chutterenegg – Gonten)

Zählt zu den letzten richtigen Appenzeller Bauernmalern.

http://museum.ai.ch/ausstellungen/sonderausstellungen/johann-hautle

AlpstreifenNEUVERKAUFT

Beschreibung

Ein besonders schönes Gemälde von Johann Hautle steht hier zum Verkauf. Extrem ein reichhaltiges mit Sauenherde, Kühen, Saumpferden, Höfen und Bergen etc.

Rechts unten signiert mit Joh. Jos. Hautle sowie auf 2015 datiert.

In einem passenden Rahmen mit Goldzierleiste.

Details

PB

Format
38 x 16 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Öl auf Platte

Preis

Reichhaltige Appenzeller Landschaft

Beschreibung

Von Johann Hautle gibt es nirgendwo etwas zu kaufen. Er selbst rückt auch keine Bilder heraus. So ist es besonders speziell, dass ich Ihnen hier eines der begehrten Werke des letzten noch lebenden Appenzeller Brauchtumsmaler anbieten kann.

Ich hatte vier Stück doch drei waren innert Sekunden schon weg. Das grösste ist nun noch zu haben.

Es ist zudem das reichhaltigste. Saumpferde stehen links am Bildrand. Um den Hof ist eine Sau mit Jungen. Um den Hof überall Kühe und in der Ferne sogar weisse Appenzeller Geissen.

Toll auch wie Hautle am Rand des Bildes diese Schlaufen malte und seine Werke so unverkennbar macht. Rechts unten signiert mit Joh. Jos. Hautle 2020.

Im typischen Rahmen der Gebrauchsspuren hat.

Provenienz:

  • Bedeutende Privatsammlung für Brauchtum Urnäsch

Details

PB

Format
29 x 24,5 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Öl auf Karton

Preis

CHF 3'800.—

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share by Mail