Glarner Fritz

Fritz Glarner (1899 Zürich – 1972 Locarno)

Zählt nebst Max Bill zu den bekanntesten Schweizer Konkreten Künstlern welche man auch über den Grenzen der Schweiz kennt. War mit Piet Mondrian und anderen Vertretern der De Stijl-Gruppe befreundet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_Glarner https://www.sikart.ch/kuenstlerinnen.aspx?id=4000303 https://www.hauskonstruktiv.ch/deCH/sammlung/sammlung-online.htm?view=artist&artist=358

Composition

Beschreibung

Ein bedeutendes Frühwerk von Fritz Glarner kann ich Ihnen hier zum Kauf anbieten. Vermutlich ist es während seinem längeren Aufenthalt in New York entstanden. Wohl um 1930.

Dieses Gemälde ist im Institut für Kunstwissenschaft unter der Nummer 56 074 als eigenhändige Arbeit von Fritz Glarner registriert.

In einem sehr passenden Rahmen mit Weissgoldzierleiste.

Muss wegen der Grösse in Luzern oder Zürich abgeholt werden.

Provenienz:

  • Kornfeld Auktionen, Bern
  • Langjähriger Privatbesitz, Luzern

Details

LU

Format
88 x 68 cm Rahmenaussenmasse

Technik
Öl auf Leinwand

Preis

CHF 34'000.—

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share by Mail