Frey-Surbek Marguerite

Marguerite Frey-Surbek (1886 Delémont – 1981 Bern)

Studierte bei Felix Vallotton, Maurice Denis und Edouard Vuillard. War die Ehefrau von Victor Surbek.

https://de.wikipedia.org/wiki/Marguerite_Frey-Surbek https://www.surbek.ch/künstler/marguerite-frey-surbek/ https://www.sikart.ch/kuenstlerinnen.aspx?id=4000987

Park mit SpringbrunnenNEU

Beschreibung

Ein ganz gelungener Holz- oder Linolschnitt von Marguerite Frey-Surbek steht hier zum Verkauf. Witzig wie sie mit den Druckplatten spielte und so tolle Farbverläufe geschaffen hat.

Es ähnelt den Holzschnitten vom Gabriele Münter oder den vielen Grafik Künstlern aus der Zeit um 1910.

Dieses Blatt hat die Künstlerin rechts unten mit Bleistift signiert. Es ist in einem sehr guten und farbfrischen Zustand.

Jemand hat sich auch beim Einrahmen Mühe gemacht und ein farblich perfekt abgestimmtes Profil genommen. Zudem hinter Glas und Passepartout. Alles im Preis inklusive.

Details

LU

Format
43 x 32 cm Rahmenaussenmasse, 25,5 x 12 cm Druckstockmasse

Technik
Holz- oder Linolschnitt auf Papier

Preis

CHF 300.—

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share by Mail