Bauknecht Philipp

Philipp Bauknecht (1884 Barcelona – 26. Februar 1933 Davos)

War einer der bekanntesten Maler des Expressionismus. War befreundet mit Ernst Ludwig Kirchner. Stellte unter anderem im Berner und Bündner Kunstmuseum aus.

http://de.wikipedia.org/wiki/Philipp_Bauknecht http://www.sikart.ch/kuenstlerinnen.aspx?id=4023712 http://www.kirchnermuseum.ch/en/exhibitions/preview/detailansicht-ausstellungen/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=41&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=792b67758506c1c48159082f9660f07b

Mondnacht IINEU

Beschreibung

Etwas ganz seltenes und bezaubernd schönes kann ich Ihnen hier von Philipp Bauknecht anbieten. Es handelt sich um einen raren Holzschnitt mit verschneiter Landschaft mit Mond und Sternenhimmel.

Links unten bezeichnet mit: „Original Handdruck“. Mittig betitelt: „Mondnacht II“. Rechts unten vom Künstler voll signiert und gewidmet. Dort auf 1927 datiert.

Gemäss einem identischen Abzug auf der Webseite der Galerie Iris Wazzau in Davos ist der Holzschnitt 1917 entstanden. Dargestellt sei das Dischmattal bei Davos.

In einem perfekt passenden Goldrahmen sowie hinter Glas und säurefreiem Passepartout sowie Rückwand.

Provenienz:

  • langjähriger Privatbesitz, Zürich

 

Details

LU

Format
64 x 52,5 cm Rahmenaussenmasse, 38 x 28,5 cm Sicht

Technik
Handsignierter und betitelter Holzschnitt

Preis

CHF 1'500.—